Die Holunder und Aroniabauern von St Anna

Das alte Heilmittel Holunder ist ihre Leidenschaft. Sieben Bauern haben sich bereits um die Jahrtausendwende aufgemacht um im traditionellen Holunderland Steiermark neue Produkte zu entwickeln. Mit ihrer Erfahrung wußten sie genau das Holunder mehr hergibt als nur die dunkle Farbe. Sie kreierten aus Holunder, Äpfel, Aronia, roten und schwarzen Johannisbeeren den Holler Vulkan. Der Erfolg wurde mit dem Agrarpreis 2002 gekrönt. Solche Auszeichnungen geben Auftrieb und heute arbeiten schon die Betriebsnachfolger wieder an neuen gesunden Produkten.

Hollerbauern

Wir haben die Familie Christandl im Obstgarten kennengelernt. " Da Bua ist eh im Lager" hat der Senior zu uns gesagt. Die Renate, seine Frau hat am Vortag gerade ihr Holunder Kochbuch präsentiert. Ein sehr interessantes Buch mit vielen herrlichen Rezepten. Der Holler Vulkan hat uns zu den Christiandls geführt und wir sind froh darüber. Die Holler und Aronia Produkte sind eine echte Bereicherung in unserem Sortiment.

Zieh den Hut vorm Holler
"Diesen Spruch machten wir uns zum Leitsatz" sagt Hannes Christandl. Unser Betrieb liegt auf dem Kalvarienberg, einem erloschenen Vulkankegel am Stadtrand von Feldbach. Der vulkanische Boden und das milde Klima verleihen den Früchten einen besonders intensiven Geschmack. Genießen Sie den herrlichem Ausblick aus unserem Schauraum oder spazieren Sie ein paar Schritte auf den Kalvarienberg und überblicken Sie das ganze Raabtal.

Holunderblüte beim christandl

Alte Heilkunde und moderne Wissenschaft

Klar war das die überlieferte Heilkunde vom Holunder zwar sehr gut ist aber auf Dauer nicht bestehen wird. Aus diesem Grund wurde eine sehr intensive Zusammenarbeit mit Sepp Porta eine weltweit anerkannten Stressforscher gestartet. Mit seinen Forschungen "Holunder der Radiaklfänger" brachte er wieder ein sehr großes Interesse auf den Holunder zurück. Nun belegen wissenschaftliche Forschungen das Wissen unserer Vorfahren, Holunder und Aronia sind wahre Gesundheitsbomben.

Kaum eine Pflanze wurde von unseren Vorfahren so geschätzt wie der Holunder - als Nahrungsmittel wie auch als natürliches Heilmittel. Weisheiten wie "zieh dem Hut vor einem Holunderstrauch" oder "zu jedem Haus gehört ein Holunderbusch" waren unseren Eltern und Großeltern noch ein Begriff. Die Heilwirkung des Holunders geriet im Laufe der Jahre - und mit dem verstärkten Aufkommen von synthetischen Medikamenten - jedoch immer mehr in Vergessenheit. Erst in den letzten Jahren haben vermehrt Wissenschafter den Holunder und dessen Inhaltsstoffe erforscht. Ergebnis: Der Holunder ist reich an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen und verfügt über einen erstaunlich hohen Gehalt an Aminosäuren. Die jahrelange Forschung zeigte auch, dass Holunder sowohl antibakteriell als auch antiviral wirkt. Zusätzlich beeinflusst der Holunder Kreislauf, Gefäße und Cholesterinwerte positiv und verbessert ebenfalls die Nachtsicht.

Bahnbrechend in der Forschung ist jedoch der wissenschaftliche Nachweis von über 4.000 Biophenolverbindungen im Holunder. Eine überragende Eigenschaft der Bio-Polyphenole ist es, freie Radikale zu fangen, die nach heutigen wissenschaftlichen Erkenntnissen als Verursacher von etwa 50 verschiedenen Erkrankungen gelten. Zu diesen Krankheiten gehören Arteriosklerose (Schlaganfall und Herzinfarkt), Krebs, Morbus Alzheimer oder Morbus Parkinson.Kein Wunder also, dass der Holunder in Österreich bereits 1998 zur Heilpflanze des Jahres erklärt wurde

Innovation und Kreativität sind seit jeher fester Bestandteil der Familientradition. So waren Josefa und Herbert Christandl eine der Ersten die Holunder und Aronia im Vulkanland gepflanzt haben und haben nach wie vor höchstes Know How bei Kultivierung und Verarbeitung. Zahlreiche neue Produkte für Genuss, Geschmack und Gesundheit sind daraus entstanden.
Wir sind ein Obstbaubetrieb im Vollerwerb mit ca. 13 ha Anbaufläche. Die Hauptfrüchte sind Äpfel, Holunder und Johannisbeeren. Daneben werden viele anderen Früchte ausschließlich für die eigene Verarbeitung angebaut, z. B. Quitten, Himbeeren, Birnen, Pfirsiche, Weichsel, Aronia...

Produkte von unseren Hollerbauern

 6,55 €  26,20€/Liter  
Stk. in den Korb
 2,83 €  11,32€/Liter  
Stk. in den Korb
 3,74 €  41,56€/kg  
Stk. in den Korb
 5,08 €  21,62€/kg  
Stk. in den Korb



powered by viso.at

NEWSLETTER

Join our mailing list to receive updates on new arrivals and special offers.